Italienische Meringue

Ich dachte mir, da ich heute wieder Macarons mache, kann ich auch einfach mal ein wenig dokumentieren, wie ich die italienische Meringue herstelle. Es ist total einfach, wenn man ein wenig was beachtet.
Die Herstellung der Macarons habe ich hier erklärt. 


Italienische Meringue Herstellung

Zutaten:
200g Zucker
75g Wasser
80g Eiweiß

Außerdem:
digitales Küchenthermometer oder Zuckerthermometer
Küchenmaschine
kleiner Topf

Zubereitung: 
Italienische Meringue HerstellungDer Eischnee wird mit der Küchenmaschine richtig steif geschlagen. Wenn ihr natürlich keine Maschine habt, geht es auch mit dem Handmixer. Ich durfte damals noch im Hauswirtschaftsunterricht den Eischnee mit der Hand schlagen. Ehrlich, dass mache ich nie wieder!

Während die Küchenmaschine arbeitet, Zucker und Wasser abwiegen. Beides in einem Topf auf den Herd stellen und auf 115°C erhitzen, dabei nicht umrühren.
Nebenbei teste ich auch noch mein neues Thermometer. Ehrlich gesagt, denke ich auch schon darüber nach, mir ein Zuckerthermometer anzuschaffen. Momentan geht es aber mit dem Thermometer auch gut.


Italienische Meringue HerstellungWenn die Temperatur auf 115°C steigt ( das dauert bei mir 10min +/-), die Geschwindigkeit bei der Küchenmaschine wieder hochstellen. Die letzten 5°C dauern bei mir immer ewig, also nicht wundern. Beachtet bitte, dass das Thermometer den Topfboden nicht berührt, sonst wird die Temperatur verfälscht.

   






Italienische Meringue HerstellungIst die Temperatur erreicht, den heißen(!) Zuckersirup sofort in einem dünnen Strahl zum Eischnee gießen, währenddessen die Maschine auf höchster Stufe weiter rühren lassen. Bitte sehr vorsichtig sein und darauf achten, dass es nicht spritzt. der Sirup ist echt höllisch heiß.





  

Italienische Meringue HerstellungJetzt sieht man schon, dass sich die Konsistenz vom Eischnee verändert. Die Maschine etwas runter stellen und gut 10 Minuten weiter rühren lassen, damit die Masse abkühlt und das Eiweiß nicht stockt. Und spätestens hier bewährt sich eine Küchenmaschine, sonst hat man nach 10 Minuten echt einen lahmen Arm vom Mixer halten.








Das war es eigentlich schon.  Jetzt geht's weiter mit den Macarons. Diesmal Himbeer-Schokolade. Ihr könnt natürlich auch ganz klassisch ein Baiser damit herstellen und nach Belieben aufpeppen.

 Ich wünsche Euch ein gutes Gelingen!

Buttercuperie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar von Euch freue ich mich.

Labels

vegetarisch (18) Backen (17) Hauptgericht (8) Kuchen (8) Vorspeise (7) Gemüse (6) Hauptspeise (6) Sahne (6) Schokolade (6) vegan (6) Geburtstag (5) Nachtisch (5) Sommer (5) Cupcakes (4) Garten (4) Joghurt (4) Vanille (4) zum Kaffee (4) Crème Fraîche (3) Frucht (3) Frühling (3) Gebacken (3) Huhn (3) Käse (3) Nigel Slater (3) Spargel (3) Suppe (3) Tarte (3) Weihnachten (3) Zwiebeln (3) zum Grillen (3) Advent (2) Antipasti (2) Apfel (2) Basilikum (2) Beilage (2) Bärlauch (2) Citrus (2) Creme Fraiche (2) Dipp (2) Ei (2) Eier (2) Eis (2) Feta (2) Frosting (2) Gugl (2) Hauptseise (2) Hähnchen (2) Hühnchen (2) Ikea (2) Johannisbeeren (2) Karamell (2) Kartoffeln (2) Küchlein (2) Lachs (2) Limette (2) Linsen (2) Macarons (2) Minze (2) Nachspeise (2) Nudeln (2) Oliven (2) Paprika (2) Quiche (2) Radieschen (2) Rhabarber (2) Ricotta (2) Rote Bete (2) Salat (2) Sauce (2) Schottisch (2) Tomaten (2) Ziegenfrischkäse (2) Zitrone (2) Zucchini (2) türkisch (2) 2013 (1) 2014 (1) Alltag (1) Aubergine (1) Ausflug (1) Bacon (1) Baiser (1) Balsamico (1) Bananen (1) Beeren (1) Behind the Scenes (1) Black Fungus (1) Blaubeere (1) Brezeln (1) Brownie (1) Brownies (1) Buko (1) Butter (1) Büffelmozzarella (1) Camembert (1) Dessert (1) Eggs Benedict (1) Eischnee (1) Eisschnee (1) Eiweiß (1) Erdbeeren (1) Ernte (1) Estragon (1) Fenchel (1) Fisch (1) Fladenbrot (1) Fotografieren (1) Frischkäse (1) Frühstück (1) Ganache (1) Geflügel (1) Geschenke aus der Küche (1) Getränk (1) Gyoza (1) Hack (1) Haselnüsse (1) Herbst (1) Heston Blumenthal (1) Himbeeren (1) Hinter den Kulissen (1) Hochzeit (1) Hokkaido (1) Honig (1) Ingwer (1) Kaffee (1) Keksboden (1) Kekse (1) Kerbel (1) Kleingarten (1) Knoblauch (1) Knollensellerie (1) Kräuter (1) Kuvertüre (1) Käsekuchen (1) Kürbis (1) Lecker Bakery (1) Mandel (1) Mangold (1) Marshmallows (1) Meringue (1) Mozzarella (1) Mu Err (1) Muffins (1) Möhren (1) Natur (1) Noilly Prat (1) Nougat (1) Nutzgarten (1) Nüsse (1) Obazda (1) Orange (1) Orangen (1) Oregano (1) Orient (1) Ottolenghi (1) Pasta (1) Pflanzen (1) Pilze (1) Plätzchen (1) Puffer (1) Radieschgrün (1) Red Velvet (1) Reis (1) Reste (1) Resümee (1) Rigatoni (1) Risotto (1) Rosenkohl (1) Rotwein (1) Rückblick (1) Samt (1) Sardellen (1) Sauce Hollandaise (1) Sauerkirschen (1) Schafskäse (1) Schalotten (1) Schi Schi (1) Schinken (1) Schnee (1) Schoki (1) Schoko (1) Schottland (1) Sellerie (1) Shopping (1) Shortbread (1) Silvester (1) Sorbet (1) Süßigkeiten (1) Tartelettes (1) Teig (1) Thymian (1) Torte (1) Trüffel (1) Wassermelone (1) Wermut (1) Winter (1) Zimt (1) Zitronenverbene (1) asiatisch (1) aus dem Alltag (1) aus dem Garten (1) aus dem Ofen (1) fruchtig (1) glutenfrei (1) italienische Meringue (1) japanisch (1) ohne Backen (1) ohne Mehl (1) pikant (1) warm (1) Öl (1)