Risotto mit Black Fungus

Eigentlich würde ich ja fast sagen, das gehört zur schnellen Küche, aber durch das Einweichen der Pilze nimmt es doch ein wenig mehr Zeit in Anspruch. Ehrlich gesagt kannte ich sie bisher nur vom Chinesen um die Ecke, aber der Ehemann war jagen und hat sie mit nach Hause gebracht. Nach anfänglicher Ratlosigkeit sind die Pilze dann einfach in ein Risotto gewandert.

Ich bin ja eh ein Fan von Risotto aller Art und dazu am liebsten ein Stück Fisch. Von daher wurde es jetzt einfach mal ausprobiert. Asiat trifft auf Italiener. Ansonsten ist es ein klassisches Risotto geworden.

Risotto mit Black Fungus

Für 2-3 Personen benötigt ihr:

Zutaten:
250g Risottoreis
ca. 1 Liter Gemüserühe
100ml Weißwein, halbtrocken
25g getrocknete Black Fungus (auch Mu Err Pilze oder Judasohr genannt)
1 französische Zwiebel, fein gewürfelt (alternativ Schalotten)
1 Zehe confierter Knoblauch (alternativ 1 Zehe junger Knoblauch)
40g Pecorino, gerieben
60g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Mu Err PilzeDie  Pilze eine Stunde in kaltem Wasser einweichen. Danach das Wasser abgießen und sie in mundgerechte Stücke zerteilen.
Jetzt die Brühe erhitzen und auf kleiner Stufe auf dem Herd lassen. In einem anderen Topf die Hälfte der Butter schmelzen und den durchgepressten Knoblauch mit den Zwiebeln anschwitzen, dann den Reis hinzugeben und mit anschwitzen, bis er leicht glasig wird. Mit dem Weißwein ablöschen und die Hitze auf mittlerer Stufe reduzieren. Die Pilze dazu geben und eine große Kelle Brühe in das Risotto gießen und rühren, rühren, rühren bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und das Spiel wieder von vorne los geht.
Die Zeit kann ich bei mir leider nur so ungefähr schätzen. Es sind ca. 25 Minuten. Ich kontrolliere aber zwischendurch immer wieder, wie das Reiskorn ist. Deswegen habe ich auch nur ca 1 Liter Gemüsebrühe geschrieben.
Hat das Risotto die gewünschte Konsistenz, den geriebenen Pecorino und das Stück Butter unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Fertig!

Bei uns gab es als Beilage ein Wildlachsfilet und damit das Bild nicht so ganz blass aussieht, oben drauf ein wenig Petersilie.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!


1 Kommentar:

  1. Ich mag Risotto total gerne, aber in dieser Zusammenstellung habe ich es noch nie gegessen. Das wird aber ganz sicher nachgeholt. Klingt nämlich schon sehr lecker :-)

    AntwortenLöschen

Über ein Kommentar von Euch freue ich mich.

Labels

vegetarisch (18) Backen (17) Hauptgericht (8) Kuchen (8) Vorspeise (7) Gemüse (6) Hauptspeise (6) Sahne (6) Schokolade (6) vegan (6) Geburtstag (5) Nachtisch (5) Sommer (5) Cupcakes (4) Garten (4) Joghurt (4) Vanille (4) zum Kaffee (4) Crème Fraîche (3) Frucht (3) Frühling (3) Gebacken (3) Huhn (3) Käse (3) Nigel Slater (3) Spargel (3) Suppe (3) Tarte (3) Weihnachten (3) Zwiebeln (3) zum Grillen (3) Advent (2) Antipasti (2) Apfel (2) Basilikum (2) Beilage (2) Bärlauch (2) Citrus (2) Creme Fraiche (2) Dipp (2) Ei (2) Eier (2) Eis (2) Feta (2) Frosting (2) Gugl (2) Hauptseise (2) Hähnchen (2) Hühnchen (2) Ikea (2) Johannisbeeren (2) Karamell (2) Kartoffeln (2) Küchlein (2) Lachs (2) Limette (2) Linsen (2) Macarons (2) Minze (2) Nachspeise (2) Nudeln (2) Oliven (2) Paprika (2) Quiche (2) Radieschen (2) Rhabarber (2) Ricotta (2) Rote Bete (2) Salat (2) Sauce (2) Schottisch (2) Tomaten (2) Ziegenfrischkäse (2) Zitrone (2) Zucchini (2) türkisch (2) 2013 (1) 2014 (1) Alltag (1) Aubergine (1) Ausflug (1) Bacon (1) Baiser (1) Balsamico (1) Bananen (1) Beeren (1) Behind the Scenes (1) Black Fungus (1) Blaubeere (1) Brezeln (1) Brownie (1) Brownies (1) Buko (1) Butter (1) Büffelmozzarella (1) Camembert (1) Dessert (1) Eggs Benedict (1) Eischnee (1) Eisschnee (1) Eiweiß (1) Erdbeeren (1) Ernte (1) Estragon (1) Fenchel (1) Fisch (1) Fladenbrot (1) Fotografieren (1) Frischkäse (1) Frühstück (1) Ganache (1) Geflügel (1) Geschenke aus der Küche (1) Getränk (1) Gyoza (1) Hack (1) Haselnüsse (1) Herbst (1) Heston Blumenthal (1) Himbeeren (1) Hinter den Kulissen (1) Hochzeit (1) Hokkaido (1) Honig (1) Ingwer (1) Kaffee (1) Keksboden (1) Kekse (1) Kerbel (1) Kleingarten (1) Knoblauch (1) Knollensellerie (1) Kräuter (1) Kuvertüre (1) Käsekuchen (1) Kürbis (1) Lecker Bakery (1) Mandel (1) Mangold (1) Marshmallows (1) Meringue (1) Mozzarella (1) Mu Err (1) Muffins (1) Möhren (1) Natur (1) Noilly Prat (1) Nougat (1) Nutzgarten (1) Nüsse (1) Obazda (1) Orange (1) Orangen (1) Oregano (1) Orient (1) Ottolenghi (1) Pasta (1) Pflanzen (1) Pilze (1) Plätzchen (1) Puffer (1) Radieschgrün (1) Red Velvet (1) Reis (1) Reste (1) Resümee (1) Rigatoni (1) Risotto (1) Rosenkohl (1) Rotwein (1) Rückblick (1) Samt (1) Sardellen (1) Sauce Hollandaise (1) Sauerkirschen (1) Schafskäse (1) Schalotten (1) Schi Schi (1) Schinken (1) Schnee (1) Schoki (1) Schoko (1) Schottland (1) Sellerie (1) Shopping (1) Shortbread (1) Silvester (1) Sorbet (1) Süßigkeiten (1) Tartelettes (1) Teig (1) Thymian (1) Torte (1) Trüffel (1) Wassermelone (1) Wermut (1) Winter (1) Zimt (1) Zitronenverbene (1) asiatisch (1) aus dem Alltag (1) aus dem Garten (1) aus dem Ofen (1) fruchtig (1) glutenfrei (1) italienische Meringue (1) japanisch (1) ohne Backen (1) ohne Mehl (1) pikant (1) warm (1) Öl (1)