Gefüllte Fladenbrote mit Oliven und Feta

Ich habe euch ja versprochen, dass das Rezept für die gefüllten Fladenbrote noch kommt. Und hier ist es nun. Es stammt auch aus dem türkischen Kochbuch*, wie die Muhammara. Die nächste Füllung wird bei mir wahrscheinlich aus Büffelmozzarella und getrockneten Tomaten bestehen.
Am besten stellt ihr die Muhammara schon vor dem Backen raus, so dass sie auf Zimmertemperatur kommen kann. Denn dann schmeckt sie einfach doppelt so lecker.



für 12 gefüllte Fladenbrote benötigt ihr:

Teig:
1TL Zucker
230ml Wasser, lauwarm
1½TL Trockenhefe
1½EL Olivenöl
300g Mehl
150g Vollkornmehl

Füllung:
150g Feta, gerieben
175g grüne Oliven, gehackt
2TL Oregano (im Original soll eine ¼ Tasse rein, das war mir dann doch zu viel)

Zubereitung:
Zucker und 150ml lauwarmes Wasser miteinander verrühren und dann die Hefe einrühren. Ca. 8 Minuten zur Seite stellen, bis das Wasser anfängt zu schäumen. Das ist ein Zeichen, dass die Hefe bereits arbeitet. Jetzt die restlichen 80ml Wasser und das Olivenöl dazu geben.

Die beiden Mehlsorten mit dem Salz vermischen und den Hefeansatz dazu geben, Die Mischung erst grob verrühren und dann 7-8 Minuten kneten, bis ein elastischer Teig entstanden ist. In einer Schüssel abgedeckt gut 1Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Während der Teig vor sich hin geht, wird die Füllung vorbereitet. Oliven, Feta und Oregano in einer Schüssel gut vermengen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ein wenig flach klopfen und 12 gleich große Stücke abschneiden. Je etwa 50g. Da ich ein sehr schlechtes Augenmaß habe, sind es bei mir immer so 65g geworden. Ob größer oder kleiner bleibt jedem selbst überlassen :-)
Ein Teigstück ausrollen, so dass ein Kreis von ungefähr 14cm entsteht.  Der Fladen darf nicht zu flach werden. Jetzt ca. 1EL Füllung in die Mitte geben und die Enden hochklappen, so dass eine kleine Kugel entsteht. Die Kugel auf die Falzseite legen und vorsichtig mit dem Nudelholz wieder flach rollen. So mit allen Teigstücken verfahren.

In der Zwischenzeit eine schwere Pfanne auf mittlerer Hitze aufheizen und auf dem Boden etwas Olivenöl verteilen. Die Fladenbrote auf jeder Seite 4-58 Minuten backen, bis sie goldbraun und durch sind. Die fertigen Fladenbrote können gut im Ofen warm gehalten werden. Mit der Muhammara, zusammen servieren und genießen. Fertig!

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!



Quelle: Pismek, kochen auf türkisch* von Leanne Kitchen

*Affiliatelink





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein Kommentar von Euch freue ich mich.

Labels

vegetarisch (18) Backen (17) Hauptgericht (8) Kuchen (8) Vorspeise (7) Gemüse (6) Hauptspeise (6) Sahne (6) Schokolade (6) vegan (6) Geburtstag (5) Nachtisch (5) Sommer (5) Cupcakes (4) Garten (4) Joghurt (4) Vanille (4) zum Kaffee (4) Crème Fraîche (3) Frucht (3) Frühling (3) Gebacken (3) Huhn (3) Käse (3) Nigel Slater (3) Spargel (3) Suppe (3) Tarte (3) Weihnachten (3) Zwiebeln (3) zum Grillen (3) Advent (2) Antipasti (2) Apfel (2) Basilikum (2) Beilage (2) Bärlauch (2) Citrus (2) Creme Fraiche (2) Dipp (2) Ei (2) Eier (2) Eis (2) Feta (2) Frosting (2) Gugl (2) Hauptseise (2) Hähnchen (2) Hühnchen (2) Ikea (2) Johannisbeeren (2) Karamell (2) Kartoffeln (2) Küchlein (2) Lachs (2) Limette (2) Linsen (2) Macarons (2) Minze (2) Nachspeise (2) Nudeln (2) Oliven (2) Paprika (2) Quiche (2) Radieschen (2) Rhabarber (2) Ricotta (2) Rote Bete (2) Salat (2) Sauce (2) Schottisch (2) Tomaten (2) Ziegenfrischkäse (2) Zitrone (2) Zucchini (2) türkisch (2) 2013 (1) 2014 (1) Alltag (1) Aubergine (1) Ausflug (1) Bacon (1) Baiser (1) Balsamico (1) Bananen (1) Beeren (1) Behind the Scenes (1) Black Fungus (1) Blaubeere (1) Brezeln (1) Brownie (1) Brownies (1) Buko (1) Butter (1) Büffelmozzarella (1) Camembert (1) Dessert (1) Eggs Benedict (1) Eischnee (1) Eisschnee (1) Eiweiß (1) Erdbeeren (1) Ernte (1) Estragon (1) Fenchel (1) Fisch (1) Fladenbrot (1) Fotografieren (1) Frischkäse (1) Frühstück (1) Ganache (1) Geflügel (1) Geschenke aus der Küche (1) Getränk (1) Gyoza (1) Hack (1) Haselnüsse (1) Herbst (1) Heston Blumenthal (1) Himbeeren (1) Hinter den Kulissen (1) Hochzeit (1) Hokkaido (1) Honig (1) Ingwer (1) Kaffee (1) Keksboden (1) Kekse (1) Kerbel (1) Kleingarten (1) Knoblauch (1) Knollensellerie (1) Kräuter (1) Kuvertüre (1) Käsekuchen (1) Kürbis (1) Lecker Bakery (1) Mandel (1) Mangold (1) Marshmallows (1) Meringue (1) Mozzarella (1) Mu Err (1) Muffins (1) Möhren (1) Natur (1) Noilly Prat (1) Nougat (1) Nutzgarten (1) Nüsse (1) Obazda (1) Orange (1) Orangen (1) Oregano (1) Orient (1) Ottolenghi (1) Pasta (1) Pflanzen (1) Pilze (1) Plätzchen (1) Puffer (1) Radieschgrün (1) Red Velvet (1) Reis (1) Reste (1) Resümee (1) Rigatoni (1) Risotto (1) Rosenkohl (1) Rotwein (1) Rückblick (1) Samt (1) Sardellen (1) Sauce Hollandaise (1) Sauerkirschen (1) Schafskäse (1) Schalotten (1) Schi Schi (1) Schinken (1) Schnee (1) Schoki (1) Schoko (1) Schottland (1) Sellerie (1) Shopping (1) Shortbread (1) Silvester (1) Sorbet (1) Süßigkeiten (1) Tartelettes (1) Teig (1) Thymian (1) Torte (1) Trüffel (1) Wassermelone (1) Wermut (1) Winter (1) Zimt (1) Zitronenverbene (1) asiatisch (1) aus dem Alltag (1) aus dem Garten (1) aus dem Ofen (1) fruchtig (1) glutenfrei (1) italienische Meringue (1) japanisch (1) ohne Backen (1) ohne Mehl (1) pikant (1) warm (1) Öl (1)