Zitronen⁴ - Sorbet

Ich habe ja wirklich hin und her überlegt, wie ich dieses Sorbet nennen soll. Und eine Freundin hatte dann die zündende Idee. Das kommt davon, wenn man sich denkt: "Haue ich doch einfach mal irgendwie alles mit Zitrusaroma in ein Sorbet". Und es ist noch nicht einmal alles im Eis gelandet. Im Garten warten noch die Gewürztagetes, das Zitronengras und die Zitronenmelisse auf einen Einsatz. Das  Sorbet ist sehr erfrischend, wem es allerdings zu sauer ist, erhöht einfach noch die Zuckermenge.

Ehrlich gesagt sollte man bei dem Wetter momentan eher eine Tasse Tee trinken, als ein Sorbet essen. Aber ich möchte wenigstens noch in Gedanken ein wenig an dem Sommer festhalten. Der Umschwung kam doch echt plötzlich. Das rächt sich übrigens auch im Garten. Mehltau und Braunfäule.... aber gut, weiter geht's mit dem Sorbet.

Zitronen-Limetten Sorbet
Zutaten:
500ml Wasser
100g heller Sirup (z.B. von Grafschafter)
80g Zucker, ggf. mehr
Saft von 2 Limetten
Abrieb & Saft 1 Bio-Zitrone
3 Stiele Zitronenverbene
1 handvoll Zitronenbasilikum

Zubereitung:
Wasser, Sirup, Zitronenabrieb und dem Zucker aufkochen, nun die Zitronenverbene, den Limetten-, und Zitronensaft hinein geben, vom Herd nehmen und ziehen lassen. Hier noch einmal probieren und ggf. noch etwas Zucker hinzufügen. Wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist, die Verbene entfernen. Nun den Basilikum in die Flüssigkeit geben und im Blender bzw. mit dem Pürierstab pürieren. Wer mag, kann die Eismasse noch durch ein feines Sieb geben.
Jetzt alles in die Eismaschine füllen und gut 60 Minuten gefrieren lassen. Im Anschluss noch einmal für 1 Stunde ins Eisfach. Momentan läuft ja bei dem Wetter auch alles sofort weg. Daher noch ein Tipp von mir: Am Besten kühlt man die Eisschalen auch schon vor. Fertig!

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Melonen-Minz Drink

Wer hat hier eigentlich dieses Sommerwetter bestellt? Sobald man nur einen Schritt macht, steht einem der Schweiß auf der Stirn...brrrr...Ich bin ein Frühlings, Herbst- und Winterkind. Klar, gerne auch mal knapp über 20°C, aber viel mehr muss dann auch nicht sein, oder? Es muss nur gerade so reichen, damit das Obst und Gemüse ordentlich wächst.
Bei dem Wetter mag ich mal so gar nicht in der Küche stehen und kochen. Dann heizt es sich hier nur noch mehr auf *schauder*. Dann doch lieber etwas Erfrischendes trinken und im dunklem Wohnzimmer sitzen und darauf hoffen, dass es nicht wieder 33°C wird.



Für 1,5 Liter benötigt Ihr:

Zutaten:
1,8kg Wassermelone, ob gelb oder rot bleibt Euch überlassen
2 Limetten, Saft
3 Stiele Minze

Zubereitung:
Die Melone ohne Schale in grobe Stücke zerteilen und im Blender oder mit dem Pürierstab pürieren. Den entstandenen Saft durch ein Sieb drücken. Mit dem Limettensaft abschmecken. Zum Schluss die Minze hinein geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Und das war es auch schon. Sehr simpel und sehr lecker. Wer mag, kann sich den Drink auch noch mit Mineralwasser aufgießen Fertig!

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Buttercuperie

Labels

vegetarisch (18) Backen (17) Hauptgericht (8) Kuchen (8) Vorspeise (7) Gemüse (6) Hauptspeise (6) Sahne (6) Schokolade (6) vegan (6) Geburtstag (5) Nachtisch (5) Sommer (5) Cupcakes (4) Garten (4) Joghurt (4) Vanille (4) zum Kaffee (4) Crème Fraîche (3) Frucht (3) Frühling (3) Gebacken (3) Huhn (3) Käse (3) Nigel Slater (3) Spargel (3) Suppe (3) Tarte (3) Weihnachten (3) Zwiebeln (3) zum Grillen (3) Advent (2) Antipasti (2) Apfel (2) Basilikum (2) Beilage (2) Bärlauch (2) Citrus (2) Creme Fraiche (2) Dipp (2) Ei (2) Eier (2) Eis (2) Feta (2) Frosting (2) Gugl (2) Hauptseise (2) Hähnchen (2) Hühnchen (2) Ikea (2) Johannisbeeren (2) Karamell (2) Kartoffeln (2) Küchlein (2) Lachs (2) Limette (2) Linsen (2) Macarons (2) Minze (2) Nachspeise (2) Nudeln (2) Oliven (2) Paprika (2) Quiche (2) Radieschen (2) Rhabarber (2) Ricotta (2) Rote Bete (2) Salat (2) Sauce (2) Schottisch (2) Tomaten (2) Ziegenfrischkäse (2) Zitrone (2) Zucchini (2) türkisch (2) 2013 (1) 2014 (1) Alltag (1) Aubergine (1) Ausflug (1) Bacon (1) Baiser (1) Balsamico (1) Bananen (1) Beeren (1) Behind the Scenes (1) Black Fungus (1) Blaubeere (1) Brezeln (1) Brownie (1) Brownies (1) Buko (1) Butter (1) Büffelmozzarella (1) Camembert (1) Dessert (1) Eggs Benedict (1) Eischnee (1) Eisschnee (1) Eiweiß (1) Erdbeeren (1) Ernte (1) Estragon (1) Fenchel (1) Fisch (1) Fladenbrot (1) Fotografieren (1) Frischkäse (1) Frühstück (1) Ganache (1) Geflügel (1) Geschenke aus der Küche (1) Getränk (1) Gyoza (1) Hack (1) Haselnüsse (1) Herbst (1) Heston Blumenthal (1) Himbeeren (1) Hinter den Kulissen (1) Hochzeit (1) Hokkaido (1) Honig (1) Ingwer (1) Kaffee (1) Keksboden (1) Kekse (1) Kerbel (1) Kleingarten (1) Knoblauch (1) Knollensellerie (1) Kräuter (1) Kuvertüre (1) Käsekuchen (1) Kürbis (1) Lecker Bakery (1) Mandel (1) Mangold (1) Marshmallows (1) Meringue (1) Mozzarella (1) Mu Err (1) Muffins (1) Möhren (1) Natur (1) Noilly Prat (1) Nougat (1) Nutzgarten (1) Nüsse (1) Obazda (1) Orange (1) Orangen (1) Oregano (1) Orient (1) Ottolenghi (1) Pasta (1) Pflanzen (1) Pilze (1) Plätzchen (1) Puffer (1) Radieschgrün (1) Red Velvet (1) Reis (1) Reste (1) Resümee (1) Rigatoni (1) Risotto (1) Rosenkohl (1) Rotwein (1) Rückblick (1) Samt (1) Sardellen (1) Sauce Hollandaise (1) Sauerkirschen (1) Schafskäse (1) Schalotten (1) Schi Schi (1) Schinken (1) Schnee (1) Schoki (1) Schoko (1) Schottland (1) Sellerie (1) Shopping (1) Shortbread (1) Silvester (1) Sorbet (1) Süßigkeiten (1) Tartelettes (1) Teig (1) Thymian (1) Torte (1) Trüffel (1) Wassermelone (1) Wermut (1) Winter (1) Zimt (1) Zitronenverbene (1) asiatisch (1) aus dem Alltag (1) aus dem Garten (1) aus dem Ofen (1) fruchtig (1) glutenfrei (1) italienische Meringue (1) japanisch (1) ohne Backen (1) ohne Mehl (1) pikant (1) warm (1) Öl (1)