Warmer Spargelsalat

*Räusper* Die Buttercuperie ist wirklich eingestaubt. Lang ist’s her, dass ich gebloggt habe. Aber der Staub ist nun weg und ich möchte es ruhig angehen lassen, nur ab und an ein Rezept veröffentlichen. Ich habe mir zwischenzeitlich immer so viel Druck gemacht, dass ich ja bloggen muss, so dass ich im Endeffekt  gar keine Lust mehr hatte.


Jetzt ist natürlich auch die Gartensaison wieder im vollen Gange und da sind wir eigentlich fast nur noch draußen, planen und tüfteln. Es muss ja immer einiges gemacht werden. Dieses Jahr sind wir dabei, dass wir endlich unsere eigene Handschrift in den Garten einfließen lassen. Da wir uns ja auch aktuell noch mitten in der Spargelsaison befinden, starte ich direkt mit meinem All Time Favorite. Einem Lauwarmen Spargelsalat. Leider ist der Spargel noch nicht aus dem eigenen Garten, allerdings hatten wir gestern schon das erste Risotto mit 250g aus eigener Ernte.

Vorher noch eine kurze Anmerkung zum Rezept. Das Dressing mache ich immer ziemlich frei Schnauze, so dass immer etwa 150 ml dabei heraus kommen. Beim Mischungsverhältnis Essig/Öl kommt es auf den persönlichen Geschmack an. Bei dem Rezept habe ich meist mehr Essig als Öl.

lauwarmer Spargelsalat


Für 4 Personen benötigt Ihr

Salat:
1,2 kg grünen Spargel
50g Pecorino
100g Spianata Salami
100g Oliven
2 EL Kochwasser
1EL Butter
1EL Zucker

Salatdressing:
Weißweinessig
Olivenöl
1 Schalotte, fein gewürfelt
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
½ TL Dijon-Senf

Beilage:
Baguette

Zubereitung:
Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden und ggf. den unteren Teil schälen. Anschließend schräg in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Mit einem Sparschäler vom Pecorino dünne Späne hobeln, die Salami in dünne Scheiben schneiden und die Oliven grob hacken. Alles zur Seite stellen.
Nun aus Essig und Öl, Salz, Pfeffer, Senf und der Schalotte ein Dressing herstellen mit Zucker abschmecken.
Den Spargel etwa 4-5 Minuten bissfest garen und vom Kochwasser 2 EL zur Seite stellen. In einer tiefen Pfanne oder Wok die Butter mit dem Zucker hellbraun karamellisieren lassen und mit dem Kochwasser ablöschen, kurz köcheln lassen, dann den Spargel hineingeben und durchschwenken.
Spargel auf tiefe Teller verteilen und die Toppings gleichmäßig über den Salat geben. Das Dressing über den Salat träufeln. Fertig!

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!



1 Kommentar:

  1. Ich liebe Oliven und bin immer dankbar für andere Variationen :) Ganz liebe Grüße aus dem Zentrum Meran

    AntwortenLöschen

Über ein Kommentar von Euch freue ich mich.

Labels

vegetarisch (18) Backen (17) Hauptgericht (8) Kuchen (8) Vorspeise (7) Gemüse (6) Hauptspeise (6) Sahne (6) Schokolade (6) vegan (6) Geburtstag (5) Nachtisch (5) Sommer (5) Cupcakes (4) Garten (4) Joghurt (4) Vanille (4) zum Kaffee (4) Crème Fraîche (3) Frucht (3) Frühling (3) Gebacken (3) Huhn (3) Käse (3) Nigel Slater (3) Spargel (3) Suppe (3) Tarte (3) Weihnachten (3) Zwiebeln (3) zum Grillen (3) Advent (2) Antipasti (2) Apfel (2) Basilikum (2) Beilage (2) Bärlauch (2) Citrus (2) Creme Fraiche (2) Dipp (2) Ei (2) Eier (2) Eis (2) Feta (2) Frosting (2) Gugl (2) Hauptseise (2) Hähnchen (2) Hühnchen (2) Ikea (2) Johannisbeeren (2) Karamell (2) Kartoffeln (2) Küchlein (2) Lachs (2) Limette (2) Linsen (2) Macarons (2) Minze (2) Nachspeise (2) Nudeln (2) Oliven (2) Paprika (2) Quiche (2) Radieschen (2) Rhabarber (2) Ricotta (2) Rote Bete (2) Salat (2) Sauce (2) Schottisch (2) Tomaten (2) Ziegenfrischkäse (2) Zitrone (2) Zucchini (2) türkisch (2) 2013 (1) 2014 (1) Alltag (1) Aubergine (1) Ausflug (1) Bacon (1) Baiser (1) Balsamico (1) Bananen (1) Beeren (1) Behind the Scenes (1) Black Fungus (1) Blaubeere (1) Brezeln (1) Brownie (1) Brownies (1) Buko (1) Butter (1) Büffelmozzarella (1) Camembert (1) Dessert (1) Eggs Benedict (1) Eischnee (1) Eisschnee (1) Eiweiß (1) Erdbeeren (1) Ernte (1) Estragon (1) Fenchel (1) Fisch (1) Fladenbrot (1) Fotografieren (1) Frischkäse (1) Frühstück (1) Ganache (1) Geflügel (1) Geschenke aus der Küche (1) Getränk (1) Gyoza (1) Hack (1) Haselnüsse (1) Herbst (1) Heston Blumenthal (1) Himbeeren (1) Hinter den Kulissen (1) Hochzeit (1) Hokkaido (1) Honig (1) Ingwer (1) Kaffee (1) Keksboden (1) Kekse (1) Kerbel (1) Kleingarten (1) Knoblauch (1) Knollensellerie (1) Kräuter (1) Kuvertüre (1) Käsekuchen (1) Kürbis (1) Lecker Bakery (1) Mandel (1) Mangold (1) Marshmallows (1) Meringue (1) Mozzarella (1) Mu Err (1) Muffins (1) Möhren (1) Natur (1) Noilly Prat (1) Nougat (1) Nutzgarten (1) Nüsse (1) Obazda (1) Orange (1) Orangen (1) Oregano (1) Orient (1) Ottolenghi (1) Pasta (1) Pflanzen (1) Pilze (1) Plätzchen (1) Puffer (1) Radieschgrün (1) Red Velvet (1) Reis (1) Reste (1) Resümee (1) Rigatoni (1) Risotto (1) Rosenkohl (1) Rotwein (1) Rückblick (1) Samt (1) Sardellen (1) Sauce Hollandaise (1) Sauerkirschen (1) Schafskäse (1) Schalotten (1) Schi Schi (1) Schinken (1) Schnee (1) Schoki (1) Schoko (1) Schottland (1) Sellerie (1) Shopping (1) Shortbread (1) Silvester (1) Sorbet (1) Süßigkeiten (1) Tartelettes (1) Teig (1) Thymian (1) Torte (1) Trüffel (1) Wassermelone (1) Wermut (1) Winter (1) Zimt (1) Zitronenverbene (1) asiatisch (1) aus dem Alltag (1) aus dem Garten (1) aus dem Ofen (1) fruchtig (1) glutenfrei (1) italienische Meringue (1) japanisch (1) ohne Backen (1) ohne Mehl (1) pikant (1) warm (1) Öl (1)